escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep

Archiv für Juli 2010

App-Test: stern.de Mobil

Mit dem Handy die Nachrichten im Internet zu lesen ist mittlerweile kein Problem mehr. Doch auch mit Komfortfunktionen wie automatischer Displayausrichtung und Multi-Touch-Zoom ist das Lesen von normalen Internetseiten mehr oder weniger umständlich. Das hat man sich beim „Stern“ auch gedacht und das Angebot auch für mobile Endgeräte besser zur Verfügung gestellt – nämlich in Form dieser App. Natürlich gibt es von der Internetseite stern.de auch eine Version speziell für Handy-Browser, aber die App wurde darüber hinaus noch etwas erweitert.

Funktion

Die App bietet dem Nutzer genau die gleichen Informationen, die auch auf der Internetseite zu finden sind. Es gibt also zwar nicht mehr  Inhalte, aber es wurden auch keine Inhalte eingespart. Die App startet mit der Kategorie „Top News“ – also den aktuellsten Schlagzeilen – um dem Nutzer schnell einen Überblick über das aktuelle Geschehen zu bieten. Von dort ist es auch möglich folgende Nachrichtenkategorien auszuwählen.

  • Bilder
  • Videos
  • Wissenstest
  • Politik
  • Panorama
  • Wirtschaft
  • Wissen
  • Auto
  • Sport
  • Kultur
  • Digital
  • Reise
  • Gesundheit

Neben dem großen Nachrichtenangebot ist auch die Kategorie „Bilder“ einen Blick wert. Dort finden sich auf fünf Seiten jeweils zehn aktuelle und teilweise sehr spektakuläre Bilder großer Presseagenturen inklusive einer kurzen Erläuterung. Verfügt man über eine schnelle Internetverbindung ist natürlich auch die Kategorie „Videos“ sehr interessant. Die dort angebotenen Videos werden mit dem Android-Videoplayer flüssig abgespielt. Wer sich schon alle Nachrichten durchgelesen und alle Bilder und Videos angesehen hat, sollte einmal in der Kategorie „Wissenstest“ vorbeischauen. Hier gibt es Fragen zu den verschiedensten Themen aus allen Kategorien, mit denen man sein Wissen unter Beweis stellen kann. Mit ihrem großen Umfang bietet die App Information und Unterhaltung zugleich.

Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche ist eine der besten, die ich bisher bei Android-Apps gesehen habe. Die Oberfläche ist sehr aufgeräumt und man findet sich sofort zurecht. In der oberen Leiste befindet sich ein Button zum Aktualisieren und einer, der zwischen Listen- und Miniaturansicht umschaltet. Im unteren Bereich befindet sich die Kategorieauswahl, die man entweder durch scrollen oder mit den beiden Pfeilen durchblättern kann. Diese beiden Hauptelemente halten die App stets übersichtlich und man braucht die Menütaste nur, wenn man Artikel versenden, Infos zur App, ein Feedbackformular oder das Optionsmenü will. Dort lässt sich die Schriftgröße nach Wunsch anpassen.

Performance

Die App reagiert ohne Verzögerung auf Benutzereingaben und lädt die Inhalte sehr schnell. Die Geschwindigkeit ist vergleichbar mit einem schnellen Browser, der auf die Handy-Version der Internetseite „stern.de“ zugreift. Auch das scrollen durch mehrere Bilder und das Drehen des Displays geht ohne große Verzögerung. So macht das Nachrichtenlesen unterwegs z. B. auch auf solchen Geräten Spaß, die keinen schnellen Browser haben. Bisher lief die App auf meinem G1 ohne Probleme.

Pro

  • Übersichtlichkeit
  • viele Inhalte
  • einfache Bedienung
  • Geschwindigkeit
  • schöne Benutzeroberfläche

Contra

  • -

Fazit

Diese App verbindet gute Inhalte mit schicker Optik, guter Performance und einem erstklassigen Bedienkonzept. So würden sich das die Android-User für alle Apps wünschen. Ich hoffe, dass diese App ein gutes Beispiel für alle zukünftige Apps ist.

Screenshots

Top NewsVideosDigitalReise - ArtikelPanorama - ArtikelBilder